Immergut Festival – VOM RUDEL ZUR MEUTE – DAS CAMP BEKOMMT ZUWACHS

immergut2014

(FOO-intern) – Von Frühjahrsmüdigkeit keine Spur: auf der Festivalfläche wird bereits fleißig gebuddelt, ausgegraben und vergraben. Die Größe des Rudels wächst weiter, bald schon ist die Meute komplett:

Der Bandname klingt eher nach halbnackten Strandnixen mit Ukulele, doch GIRLS IN HAWAII sind nicht minder ansehnliche, wenn auch zurückhaltende Jungs von nebenan – Belgien, um genau zu sein. Sie verzaubern mit ihren ruhigen, tiefgründigen Indiesongs. Eindringlich kennt man auch WYE OAK, die sich spätestens seit Civilian mit ihrem eleganten Dream-Pop in alle melancholischen Herzen gesungen haben. Im April veröffentlichen sie ihr neues Werk, das weniger schwer und merklich fröhlicher angelegt ist – und komplett ohne Gitarre auskommen soll. Mit viel Energie und neuer Platte kommen auch BONAPARTE.

Das Album der Indie-Elektro-Trash-Punk-Vagabunden erscheint an unserem Festivalwochenende – und damit ist klar: es wird wild, laut und spektakulär. Eine Portion Wumms und Originalität wird uns auch ROBAG WRUHME bescheren. Er kombiniert, was nicht zu kombinieren scheint: melodiöse Elemente mit trockenem Minimal, Küchengeräusche mit Soul und Jazz, Jena mit Ruhm. Zum dritten Mal in Folge besuchen uns außerdem TIERE STREICHELN MENSCHEN und gehören quasi schon zum Inventar. Mit ihrer aberwitzigen, teils melancholischen, teils absurden Actionlesung werden uns Martin „Gotti“ Gottschild und Sven van Thom Lachmuskeln und Körper auf Festivaltemperatur aufwärmen.

Aufnahmeritual
Der Aufnahme in unseren Kreis bedarf es keiner Mutprobe, aber eines Rituals: dem Kartenkauf. Zu erstehen sind Karten für das Immergut im Großen Haus am 29. Mai mit den Norwegern MODDI, EINAR STRAY und SEA CHANGE für 16 Euro + 1 Euro VVK-Gebühr in unserem Online-Kartenladen, an unseren VVK-Stellen ( http://www.immergutrocken.de/de/tickets ) oder persönlich bei uns im Büro. Karten für das Immergut Festival und somit zwei Tage im Camp Auszeit gibt es für 55€ + 5€ Müllpfand und VVK-Gebühr an gleicher Stelle.

Das Immergut Festival 2014 mit
Real Estate, Slut, Cloud Nothings, Sven Regener, Feine Sahne Fischfilet, Lucy Rose, Mozes and the Firstborn, Rah Rah, FM Belfast, Die!Die!Die!, Felix Scharlau, Oum Shatt, Hundreds, Judith Holofernes, Justus Köhncke, Future Islands, Girls in Hawaii, Wye Oak, Robag Wruhme, Bonaparte, Tiere Streicheln Menschen und bald mehr.

PM: Immergut Festival



Related posts

Leave a Comment