Der Hafensommer Würzburg 2012 beginnt bald: Open Air Eröffnungskonzert

hafensommer2012

(FOO-intern) – Am Dienstag, 24. Juli 2012 beginnt der sechste Hafensommer Würzburg um 20.15 Uhr wieder mit einem sommerabendlichen Open Air Eröffnungskonzert. Die beliebte und inzwischen traditionelle „Sparda-Bank Classic Night“ steht dieses Jahr unter dem Motto „Zauber der Ferne und Nähe“.

Die Würzburger Philharmoniker werden – wie schon im Jahr 2009 – geleitet von Gastdirigent Viktor Åslund, der drei Jahre 1. Kapellmeister am Mainfranken Theater war. Gesangssolistin ist die schwedische Sopranistin Sara Jangfeldt, die mit exquisiten Darbietungen von Burt Bacharach, Shirley Bassey und aus verschiedenen Musicals dem Programm eine spezielle Note verleihen wird. Die Arrangements dazu stammen von Viktor Åslund, der auch mit zwei Eigenkompositionen – „Zauber der Nähe und Ferne“ – die beiden Konzertteile eröffnet.

Die Würzburger Philharmoniker präsentieren um die Gesangsdarbietungen herum populäre und weniger bekannte Werke aus Klassik und Romantik. Ausschnitte aus Sinfonien von Joseph und Michael Haydn, Werke von Jean Sibelius, Antonín Dvo?ák, Frédéric Chopin und Johann Strauss werden die Zuhörer erfreuen und in abendsommerliche Stimmung versetzen.

Als besondere musikalische Kostbarkeit gelten die Ausschnitte aus den berühmten „Drottningholmsmusiken“ des schwedischen Komponisten Johan Heinrich Roman. Diese Musiken wurden speziell für die königliche Hochzeit von Kronprinz Adolf Friedrich und Prinzessin Luise Ulrike von Preußen am 29. August 1744 geschrieben und erfreuen sich in Schweden großer Beliebtheit.

Der Eintritt ist frei, aber auf Grund der begrenzten Kapazitäten und des großen Interesses nur mit Einlasskarte möglich. Die Stadt Würzburg verlost ab sofort für diesen Abend insgesamt 800 Eintrittskarten bis zum 10.07.2012.

Bewerben können sich Klassikinteressierte ausschließlich im Internet unter http://www.hafensommer-wuerzburg.de oder per Postkarte erhältlich im Rathaus der Stadt Würzburg (Bürgerbüro), bei der Tourist-Info im Haus zum Falken sowie im Mainfranken Theater.

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://www.festivals-online.de – Festivals Online – Vielen Dank!

Schreibe bitte