Time Warp Deutschland – das Line-Up steht fest

timewarp

(FOO-intern) – Die Time Warp geht in ihr 23. Jahr, und das Line-Up für die Mannheimer Edition am 1. April 2017 ist endlich bestätigt. 40 Künstler aus allen Teilen der Welt versammeln sich unter dem Dach der Maimarkthalle, und es steht außer Frage, dass der gewohnt hohe Standard beibehalten wird. Die Besucher dürfen sich auf DJ Sets, sowie Live Perfomances langjähriger Time Warp Aushängeschilder, aktueller Szene-Protagonisten und spannender Neuzugänge freuen. Unter ihnen sind große Namen wie Sven Väth, Carl Cox, Solomun, Loco Dice, Seth Troxler, Ricardo Villalobos, Nina Kraviz und viele mehr.

Von den Anfängen in der Walzmühle zu Ludwigshafen bis nach Mannheim in die Maimarkthalle – die Time Warp ist im Laufe ihres Bestehens beständig gewachsen und mit ihr der Wunsch, der Begeisterung für das Festival und der ständig steigenden Zuschauerzahlen mit einem adäquaten und progressiven Booking Rechnung zu tragen. Im letzten Jahr meldeten die Veranstalter zum ersten Mal in der Geschichte der Time Warp bereits Wochen vor dem Veranstaltungsstart den Ausverkauf des Festivals. Auch zur diesjährigen Ausgabe wird erneut ein volles Haus mit 17.000 Besuchern erwartet, die Mannheim für eine Nacht zum Mekka des Techno machen. Der Anspruch war seit jeher, den Gästen ein unvergleichliches Festival für elektronische Musik zu bieten, das sowohl die geschichtliche Tradition der Techno- und Housebewegung erfasst, aber darüber hinaus auch neuen Künstlern eine Plattform bietet. Und so verwundert es nicht, dass Szenegrößen wie Carl Cox, Richie Hawtin, Dixon, Adam Beyer, Loco Dice, Marco Carola, Monika Kruse und viele andere seit Jahren gerne wieder kommen und es sich auch für 2017 nicht haben nehmen lassen, Teil dieser einzigartigen, fast schon familiären Nacht zu sein.

Doch es sind nicht nur die altbewährten Headliner, die zur Erfolgsgeschichte der Time Warp beitrugen. Die elektronische Musikszene ist seit jeher ein kreativer Pool, aus dem unablässig Talente an die Oberfläche dringen. Wie jedes Jahr gibt es auch hiervon eine handverlesene Selektion, die einzigartig ist und den Charakter der Veranstaltung nochmals unterstreicht.

Unter anderem debütieren dieses Jahr Jackmaster, Adriatique, Klaudia Gawlas, Fabio Florido, Auch das größte Festival wäre nichts, ohne eine solide Basis an lokalen Künstlern, die dafür sorgen, dass der Klang Mannheims auch die restlichen 364 Tage des Jahres Gehör findet. Hierzu zählen Bunte Bummler, Steffen Deux, Seebase und Steffen Baumann Tickets für das Event sind unter www.time-warp.de zum Preis von 69€ erhältlich. Der Reisepartner www.festicket.com bietet zusätzlich Pakete inklusive Hotelübernachtung an. Los geht es hier schon bei 115€. Schnell sein lohnt sich in jedem Fall.

time-warp.de | facebook.com/timewarpofficial

Time Warp DE 2017

01. April 2017
Maimarkthalle Mannheim

Line-Up (in alphabetischer Reihenfolge)
&ME – Adam Beyer – Adriatique – Bunte Bummler – Butch – Carl Cox – Chris Liebing –
Chris Wood & Meat – Dixon – Dubfire – Extrawelt live – Fabio Florido – Jackmaster – Jamie
Jones – Joseph Capriati – Karotte – Klaudia Gawlas – Loco Dice – Luciano – Maceo Plex –
Marco Carola – Mathias Kaden – Monika Kruse – Nick Curly – Nina Kraviz – Pan-Pot –
Ricardo Villalobos – Richie Hawtin – Rødhåd – Sam Paganini – Seebase – Seth Troxler –
Solomun – Sonja Moonear – Steffen Baumann – Steffen Deux – Sven Väth – Tale Of Us –
The Martinez Brothers – tINI



Related posts