Immergut 2015 – Erste Künstler betreten die Festwiese

immergut2015

(FOO-intern) – Bevor Edward Snowden oder Wikileaks uns zuvorkommen, machen wir’s lieber selbst und ziehen jetzt die ersten Namen aus dem Festivalzylinder. Sehr geehrte Damen und Herren, wir bitten um Ihre volle Aufmerksamkeit. Ruhe bitte, auch Sie da ganz hinten! Denn wir freuen uns, auf der Immergut Festwiese 2015 den großartigen Norwegerschlacks ~~ ERLEND ØYE ~~ begrüßen zu dürfen.

IMMERGUT IM GROßEN HAUS – Der Norden erhält Einzug und bittet zur Vorstellung

immergut2014

Ein Jubiläum ist nichts ohne Traditionen. Während im 15. Jahr das Immergut Festival seine Besucher begrüßt, wird nun schon zum dritten Mal der Vorhang des Landestheaters Neustrelitz für das Immergut im Großen Haus geöffnet. Nordic by Neustrelitz heißt es am 29.Mai – auf die Bühne kommen uns Einar Stray, Moddi und Sea Change.

Immergut Festival bestätigt erste Künstler

immergut2014

(FOO-intern) – Das 15. Immergut Festival hisst die Campfahnen und ruft erste Bandnamen aus: Slut, Mozes and the Firstborn, Justus Köhncke, Future Islands und Judith Holofernes werden am letzten Maiwochende den Neustrelitzer Wald zum Rascheln bringen. Sven Regener macht es sich als Erster auf dem Birkenhain neben der Leselampe gemütlich. Karten gibt es weiterhin im virtuellen Kartenladen unserer Homepage oder an unseren VVK-Stellen.

Immergut 2014 startet Vorverkauf

immergut2014

(FOO-intern) – Frühe Vögel und dieser eine Wurm, den es zu fangen gilt, was macht eigentlich der Sparfuchs für Geräusche und wohin mit all der Ungeduld? Langsam wird es immer dunkler, kälter, das Essen von den Weihnachtsfeiern liegt schwer im Magen und der Adventskalender öffnet bedrohlich Türchen für Türchen.

The Notwist und Efterklang bei Immergut 2013

immergut2013

(FOO-intern) – Kommt Zeit, kommt Rat: Nach langer Sommer- und Herbstpause stürzt sich das Immergut in den frostigen Winter und bringt etwas Herzenswärme in die kalte Jahreszeit. So flammt die Liebe zu Künstlern wie The Notwist, die extra ihre Albumaufnahmen für das Immergut unterbrechen, und Efterklang, die die Waldbühne schon einmal in ein akustisches Wunderland verwandelten, wieder auf.

Nun geht´s los: 13. Immergut Festival Vorverkauf hat begonnen

immergut2012

Alle frühen Vögel, Sparfüchse und Ungeduldigen aufgepasst: Ab sofort und bis zum 15. Januar gibt es die Karten für das Immergut zum Frühbucherpreis von 42 Euro (zzgl. 5 Euro Müllpfand und Gebühren). Ab 16. Januar sind die Karten für 47 Euro zu haben, ab 20. März zum Preis von 52 Euro (beide Preise zzgl. 5 Euro Müllpfand und Gebühren).