Noch 37 Tage bis zum Donauinselfest! – Europas größtes Open-Air-Festival mit freiem Eintritt

Foto: Presse Donauinselfest
Werbung:

(FOO-intern) – Das Wiener Donauinselfest wird von der SPÖ Wien veranstaltet und ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Bereits seit 36 Jahren wird auf der Donauinsel gegen Ende Juni ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm geboten. Das Fest steht seit jeher für sozialen Zusammenhalt, ein leistbares und modernes Wien sowie den respektvollen Umgang miteinander.

Foto: Presse Donauinselfest

So bunt wie Wien gestaltet sich das desjährige Programm der insgesamt 13 Bühnen und 17 Themeninseln am 36. Donauinselfest vom 21.-23. Juni. „Das Donauinselfest ist ein musikalisches Unikat, auf das wir als Wienerinnen und Wiener wirklich stolz sind: Denn wo sonst spielt es Austropop-Legenden neben österreichischen Newcomern, Schlager neben Heavy Metal, Poetry Slam neben elektronischer Musik oder Alternative Rock neben Kabarett“, freut sich Barbara Novak: „‚Zusammen sind wir Wien‘ ist das Motto des Donauinselfests 2019 und ich denke, das Programm wird dem gerecht.“

Unter vielen anderen heuer am Donauinselfest mit dabei sind die österreichischen Powerfrauen Christina Stürmer, die das Austropop-Special am Samstag rund um Seiler & Speer und Wolfgang Ambros ergänzt, Virginia Ernst, Yasmo & Die Klangkantine, Birgit Denk und Unterhaltungskünstlerin Jazz Gitti sowie die Kabarettistin und Sängerin Eva Maria Marold. Darüber hinaus heizen nationale Acts wie die “Quetschn-Synthi-Popper“ Folkshilfe, die Schlagersänger Semino Rossi und Marc Pircher, die Rap-Exporte aus Wien Donaustadt Yung Hurn und Wien Ottakring Jugo Ürdens sowie internationale Größen wie Mando Diao, Alice Merton, Felix Jaehn, die Dancehall-Ladies von Chefboss, Revolverhelden, „Walking on Sunshine“-Interpretin Katrina from „Katrina and the waves“ oder „Herz über Kopf“-Sänger Joris ein. Insgesamt treten etwa 1.500 KünstlerInnen am Donauinselfest auf – über 80 Prozent kommen aus Österreich.

Für das unterhaltsame Rahmenprogramm, sportliche Übungseinheiten und die kulinarische Verpflegung am Gelände sorgen rund 80 Kooperationspartner und an die 1.500 MitarbeiterInnen. Viele von ihnen sind seit Jahren ehrenamtlich dabei.

Frauen-Power in der Ebner-Eschenbach Area

Ein besonderer Fokus des diesjährigen Donauinselfests liegt auf der Förderung von Künstlerinnen. Die neue Ebner-Eschenbach Area für Frauen-Empowerment soll dies noch stärker in die Öffentlichkeit rücken. „Für das Können gibt es nur einen Beweis, das Tun“ hat Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916) einmal gesagt. Sie war Schriftstellerin und Vordenkerin ihrer Zeit bei Themen wie Gleichberechtigung von Mann und Frau sowie von Menschen unterschiedlicher sozialer Schichten. Grund genug, sie zur Namensgeberin für eine Frauen-Empowerment Area auf der Insel zu machen. Während Frauen und Mädchen auf der Bühne stehen, sind im Publikum der Ebner-Eschenbach Area alle – Frauen und Mädchen genauso wie Burschen und Männer – herzlich willkommen!

„Die neue Bühne wird nur von Frauen, aber für alle Besucherinnen und Besucher des Donauinselfests, bespielt. Damit wollen wir Künstlerinnen vor den Vorhang holen. Die Namensgeberin, Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach, war eine Vorkämpferin für Frauenrechte. Diese Frauen-Power bringen die Künstlerinnen und Musikerinnen heuer auf die neue Bühne – und werden Frauen und Männer im Publikum mitreißen“, erklärt Kathrin Gaál den Namen der Area.

Mehr Geschlechtergleichgewicht am und durch das Donauinselfest

Das Donauinselfest setzt seit Anbeginn Impulse für die ganze Branche und darüber hinaus. Die neue Area soll mehr Frauen auf die Festivalbühnen bringen und spricht gerade auch Mädchen und junge Frauen mit Angeboten im Nachmittagsprogramm an – vom Graffiti-Workshop über Sportangebote wie Mädchenhandball bis zu Technik und Forschung in Kooperation mit u. a. dem Technischen Museum Wien und dem Wiener Forschungsfest.

„Der größte Erfolg der Ebner-Eschenbach Area ist es, die Diskussion rund um mehr Frauen im Musik Business und im gesamten Berufsleben anzuheizen, viele Nachahmer zu finden und letztlich ein Gleichgewicht der Geschlechter am Donauinselfest und auf Festivalbühnen überhaupt zu erreichen“, so Novak.

Das sind die Headliner-Acts des Donauinselfests 2019

Radio FM4/Planet.tt Insel & Bühne

· Freitag: Jugo Ürdens, Lady Leshurr, Camo & Krooked

· Samstag: Leyya, Chefboss, Yung Hurn

· Sonntag: Scheibsta und die Buben, Last Band Standing, Tocotronic

 

Wien Energie/Radio Wien/HITRADIO Ö3 Festinsel

Wien Energie/HITRADIO Ö3 Festbühne

· Freitag: Joris, Folkshilfe, Mando Diao

· Sonntag: Alice Merton, Felix Jaehn, Revolverhelden

+ 1 Special Act tba soon!

 

Wien Energie/Radio Wien Festbühne im Zeichen des Austropop

· Samstag: Wolfgang Ambros, Christina Stürmer & Band, Seiler & Speer

 

ÖBB/PULS 4 Electronic Music Insel

spark7/kronehit Electronic Music Bühne

· Freitag: Hugel, Levex, Two KinX

· Samstag: Daniel Merano & Tyo, Viktoria Metzker, Dirty Impact

· Sonntag: SCOPE X DELTA, Dropchainers, Darius & Finlay

 

Wiener Städtische Versicherung/Burgenland Schlager Insel

Flughafen Wien/Radio Niederösterreich Schlager Bühne

· Freitag: Insieme, Simone & Charly Brunner, Semino Rossi

· Samstag: Julia Buchner, Marco Ventre & Band, Luke Andrews

+ 1 Special Act tba soon!

 

· Sonntag: Inselgarten mit u.a. Eva Maria Marold und Die Lauser,

Marc Pircher & Band

Ö1/Flughafen Wien Kulturinsel

Ö1 Kulturzelt

· Freitag: Alfred Dorfer, Knödel, The Tiger Lillies

· Samstag: Andreas Vitasek, Georg Ringsgwandl, [dunkelbunt]

· Sonntag: Michael Köhlmeier & Hans Theessink, Wiener
Tschuschenkapelle, Russian Gentlemen Club

 

Ebner-Eschenbach Area & Bühne

· Freitag: Blumen im Gemeindebau, Hanna Kristall, Jazz Gitti

· Samstag: Yasmo & Die Klangkantine, Kernölamazonen,

Katrina from „Katrina and the waves“

· Sonntag: Birgit Denk, Mary Broadcast, Virginia Ernst

 

Die Headliner der EUTOPIA DJ/VJ Bühne, OBI & 88.6 Alles machbar Bühne,
GÖD/BAWAG P.S.K. Bühne, JG Bühne und SJ Bühne wurden bereits in der
Pressemitteilung vom 9. Mai 2019 veröffentlicht und ergänzen das Programm
entsprechend.

Rahmenprogramm des Donauinselfests 2019

Bank Austria Segelsport Insel

Auch heuer findet die Schwerpunktregatta der Klasse Pirat (2-Mann-Boote)
und die Landesmeisterschaft sowie die Jugendlandesmeisterschaft der Klasse
Laser Radial (1-Mann-Boote, olympische Klasse) statt. Interessierte können
dem Start und der Regatta beiwohnen und die Segler anfeuern.

Bank Austria Insel

Der bunte Stadtimpuls Pop-up Kreativmarkt lädt alle Donauinselfest
Besucherinnen und Besucher zum Schmökern ein. Für Live-Musik sorgen die
Acts des Ottakringer Bierkistl-Singens.

DMAX Austria Action & Fun Insel

Im Camp DMAX können sich Groß und Klein in unterschiedlichen Disziplinen
wie im Heuballenweitwurf oder im Benzinkanisterlauf behaupten. Einen
Adrenalinkick holt man sich beim Eskimo/Krone Bagjump, während man sich
beim FANTA Bubble Cup mit seinen Freunden oder der ganzen Familie in einem
so gar nicht gewöhnlichen Fußballspiel matchen kann. Rockmusik-Fans sind
hier an der OBI & 88.6 Alles machbar Bühne genau richtig.

Wiener Städtische Versicherung/Sicheres Wien Insel

Bei der Rettungshundevorführung zeigen der Arbeiter Samariter Bund,
die Johanniter, die Österreichische Rettungshundebrigade und das Wiener
Rote Kreuz, was sie unter schwierigsten Bedingungen bei z. B. Flächen- und
Trümmersuchen leisten.

Wien Energie/Radio Wien/HITRADIO Ö3 Festinsel

Der 15 Meter hohe OBI Flower Tower bietet seinen Gästen den besten
Ausblick auf das Festbühnen-Geschehen. Wer von der Höhe nicht genug hat,
versucht sich beim kostenlosen Sprung aus bis zu zehn Metern in das
Fisherman’s Friend BAGJUMP Luftkissen.

ESKIMO/okidoki Kinderfreunde Insel

Neben einem bunten Aktivitäten-Programm von Kasperlbühne, Spielbus,
Kinderschminken, ARBÖ Hüpfburgen, STABILO Malcorner, ANKER
Kinderbackstube, PLAYMAIS Spiele-Corner oder ESKIMO Spaß-Tour bietet die
Showbühne mit Kinderliedermacher Bernhard Fibich, Hasbro-Spieleshow mit
Robert Steiner oder Kiddy Dance, alles was das Kinderherz begehrt.

Karaoke Insel

Wagemutige werden zum Kärcher Action-Bagjump geladen. Zudem können sich
Inselfans im Rahmen der SLAM Karaoke – presented by W24 – ihren eigenen
Gesangsauftritt vor Publikum verschaffen.

Familieninsel

Wie jedes Jahr gibt es für die kleinen Besucher wieder viele interessante
Attraktionen: Kinderzug und Kinderkarussell zum fröhliche Rundendrehen und
eine Luftburg zum Hüpfen und Herumtollen. Und natürlich ist auch das
schöne und beliebte Riesenrad wieder dabei – hoch über dem Festgelände
lässt sich für alle das bunte Treiben überblicken.

ÖBB/PULS 4 Electronic Music Insel

Die spark7/kronehit Electronic Music Bühne von oben sehen? Das geht dank
der Höhenflüge mit der Sky X Streamline, bei der man aus 18 Metern Höhe
startet und 160 Meter weit über die Köpfe der FestivalbesucherInnen
schwebt. Die Voranmeldung für die Flugslots der Sky X Streamline startet
Anfang Juni online.

www.donauinselfest.at
Facebook: https://www.facebook.com/Donauinselfest
Twitter:  https://twitter.com/Inselfest
Werbung:

Related posts