Getoese in Moese lädt im August zum 10. Festival

getoese

(FOO-intern) – Nachdem sich die Organisatoren 2017 eine Festivalauszeit gegönnt haben, steht am 18. August 2018 mit dem zehnten Getoese in Moese Festival ein kleines Jubiläum an. An diesem Tag wird der Turnierplatz des Reitvereins Mastholte am Hellekamp wieder in ein Festivalgelände verwandelt, auf dem es ab 16 Uhr bis nach Mitternacht Livemusik aus unterschiedlichen Genres zu hören gibt. Insgesamt 6 Bands werden bei der Jubiläumsausgabe auf der Bühne stehen, so viel geben die Organisatoren schon Preis. Welche Bands das sind, wird in den nächsten Wochen nach und nach bekannt gegeben.

Tickets sind bereits zum Preis von 15 € (ggf. zzgl. Gebühren) beim Ticketanbieter „TixForGigs.de“ und bei lokalen Vorverkaufsstellen erhältlich, z.B. bei LVM Bolte in Mastholte, dem KGB – KulturGüterBahnhof in Langenberg oder bei Tonetoaster Records in Langenberg.

10. Getoese in Moese Festival 2018

Samstag, 18. August 2018

Reitplatz des Reitvereins Mastholte (Hellekamp 9, 33397 Rietberg-Mastholte)

Beginn: 16.30 Uhr, Einlass: 16 Uhr

Ticketlink: https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=24008

Festivalgeschichte

Das erste Getoese in Moese Festival fand am 16. Juni 2007 auf einem Bauernhof in Mastholte statt. Zur Premierenversion, die Bühne bestand noch aus zusammengenagelten Europaletten, kamen immerhin schon 400 Leute, alle weitestgehend durch Mundpropaganda. Seitdem wuchs das Festival langsam und stetig, im Line-Up standen immer mehr bekanntere Bands, die Bühne wurde professioneller und nach zwei weiteren Locationwechseln hat das Festival jetzt ein Zuhause auf dem Reitplatz in Mastholte gefunden. Bis auf 2013 fand das Festival jährlich in Mastholte statt, in den letzten Jahren mit jeweils um die 1.000 Zuschauer und Bands wie Jenix, The Mighty Stef (IRL), Kapelle Petra, The Sore Losers, Marathonmann, RAZZ und vielen weiteren Acts.

Internet:

www.getoese-in-moese.de

www.facebook.com/getoeseinmoese.festival

 



Related posts