Rock den Deich Festival 2017 in Schwanewede

Foto: Presse Björn Bloch

(FOO-intern) – Einzigartiges Sommer-Highlight und absoluter Pflichttermin im Norden ist das 9. Rock den Deich Festival am 19. August 2017 in Schwanewede. Die Deichrocker können auch in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm begeistern. Allen voran die Band DESTINATION ANYWHERE, die genau wissen wie man ein Publikum zur Extase treibt. Bereits 2012 sorgte die Band für eine großartige Festival-Show und konnten Ihre Spielfreude auf das Publikum übertragen.

Foto: Presse Björn Bloch

Aus Salzhausen wird die Band DREI METER FELDWEG anreisen, die eine ganze Reihe hitverdächtiger Songs im Gepäck haben. Harte Riffs, schnelle Drums und deutschsprachige Texte, unterlegt mit eingängigen Melodien – was auf den Platten von Drei Meter Feldweg schon gut ins Ohr geht, wird live zusätzlich noch mit jeder Menge Action und einer gehörigen Portion Spaß serviert.

Mit THE ELECTRIC COAST aus Wermelskirchen haben die Deichrocker eine Band verpflichtet die die Zuschauer fesselt. Die explosive Harmonie, welche die Band live ausstrahlt, ist das Ergebnis langjähriger Verbundenheit und der individuellen musikalischen Prägung. An der Philosophie, die hinter dem Festival steht, hat sich allerdings nichts geändert. Das Motto „Abrocken statt Abzocken“ wird auch bei der neunten Auflage gelten: Kein Eintritt und zivile Preise für Essen und Trinken.

Alle Infos zum Festival: www.rockdendeich.de

Alle Acts: DESTINATION ANYWHERE, DREI METER FELDWEG, THE ELECTRIC COAST, STONEDRIFTER, UNSTRAIGHT, MAD HATS, MONOPULSE, ONEKISS, PULVER DRIVE



Related posts