MS Dockville Festival 2016 in den Startlöchern

Foto / Grafik: Dockville

(FOO-intern) – Mit dem diesjährigen MS DOCKVILLE, dem Festival für Musik und Kunst, vom 19. bis zum 21. August gehen wir in die zehnte Runde und sind damit seit nun mehr einer Dekade fester Bestandteil der deutschen Festivallandschaft. Dieses Jubiläum will gefeiert werden und so stellen wir uns ein auf ein Sommerwochenende mit guten FreundInnen zwischen Hafenindustrie und Birkenhainen mit Kunst, die in allen Ecken entdeckt werden will und vor allem Musik, die unterschiedlicher nicht sein könnte.

Schon von Beginn an zeichnet sich das MS DOCKVILLEdurch ein besonderes Booking aus, bei dem weder Genregrenzen noch der Bekanntheitsgrad der Acts besonders berücksichtigt werden. Viel eher liegt der Fokus auf dem Gesamtbild, das sich langsam und stetig entwickelt, der richtigen Mixtur aus Genres und dem Entdeckergeist, der der ständigen Suche nach innovativer Musik sucht, die neue Wege beschreitet, innewohnt.

Insbesondere beim 10-jährigen Jubiläum kommt diesem Gesamtbild eine wichtige Bedeutung zu: Bands, die uns schon von Beginn an begleiten, bespielen unsere elf Spielorte genauso, wie Acts, die bei uns groß geworden sind und solche, die bisher selten auf den Festivalbrettern dieses Landes und der Welt zu sehen und zu hören waren.

So kommt es, dass sich im diesjährigen Lineup alte Bekannte, wie die FOALS, DIE GOLDENEN ZITRONEN, MILKY CHANCEund FRITTENBUDEund liebgewonnene Neuentdeckungen, wie DRANGSAL, LOLA MARSH, HINDS, HAIYTI AKA ROBBERYund LOYLE CARNER tummeln.

Nicht nur mit den Bands haben wir in den letzten zehn Jahren einiges erlebt – Festivalgründer ENNOARNDTerzählt von den Anfängen mit ca. 5000 BesucherInnen, dem Schlammjahr 2011 und dem Grundgedanken von der Verbindung von Musik und Kunst:

vimeo.com/173589764

Hier der Überblick unseres Lineups:
BASTILLE (UK) · FOALS (UK) · K.I.Z. · MILKY CHANCE · CRYSTAL FIGHTERS (UK)
KAKKMADDAFAKKA (NOR) · BILDERBUCH (AUT) · THE NEIGHBOURHOOD (USA)
AURORA (NOR) · DAVID AUGUST · FRITTENBUDE · FEINE SAHNE FISCHFILET · OK KID
HALF MOON RUN (CAN) · MATT CORBY (AUS) · RY X (AUS) · GLORIA · UNKNOWN MORTAL
ORCHESTRA (USA) · DCVDNS · KARATE ANDI · MEGALOH · RØDHÅD · MONKEY SAFARI
SUPER FLU · STIMMING (LIVE) · NICONÉ & SASCHA BRAEMER · NAHKO AND MEDICINE
FOR THE PEOPLE (USA) · KING GIZZARD AND THE LIZARD WIZARD · HINDS (ESP) · ABBY
DIE GOLDENEN ZITRONEN · SCHNIPO SCHRANKE · L’AUPAIRE · HONNE (UK) · VÖK (ISL)
ENNO BUNGER · GRAHAM CANDY · EROBIQUE · DIE NERVEN · SOOKEE · MÖWE (AUT; LIVE)
BEBETTA · EGOTRONIC · FRANCES (UK) · SARA HARTMAN (USA) · LOLA MARSH (ISR) · KYTES
LAMBERT · GRANDBROTHERS · DRANGSAL · ISOLATION BERLIN · FAKEAR (FR; LIVE)
OSCAR (UK) · THE GARDEN (USA) · MEUTE · ELIAS (SWE) · U3000 · COMA (LIVE) · EINMUSIK
PRETTY PINK · DJ PAYPAL · EKALI (CAN) · KASSEM MOSSE · FJAAK (LIVE) · THOMAS LIZZARA
SOUKIE & WINDISH · LAWRENCE · ZOMBY (UK) · MC BOMBER · BEATY HEART (UK)
LOYLE CARNER (UK) · WAVING THE GUNS · DICHT & ERGREIFEND · DIE BOYS · MOGLEBAUM
FABER (CHE) · RSS DISCO · LEX LUGNER (AUT) · B-JU · TICKLISH · HAIYTI AKA ROBBERY
JUICY GAY · SHY SHY SHY (DK) · FIL BO RIVA · TEREZA · JOHANNES ALBERT · MATZINGHA
SUBURBIANS · KING KONG KICKS · MOSCOMAN (ISR) · BORN IN FLAMEZ · MONO SCHWARZ
MIS-SHAPES · KUF · BASTARD SUGAR (NL) · LIEBEMACHEN. · YOKI · UVM

MS DOCKVILLE FESTIVAL 2016 – FESTIVAL FÜR MUSIK & KUNST
19. – 21. AUGUST 2016 · Elbinsel Wilhelmsburg | Hamburg

Die 3-Tages-Tickets für das Festival mit und ohne Camping sind ausverkauft. Allerdings gibt es noch einige Freitags- und Sonntags-Tagestickets und zwar hier: www.kopfundsteine.de/ticketshop



Related posts