Rheinriot – Neues Metal-Festival in Köln

Fotos: Presse ICS / Aborted / Devildriver / Arch Enemy / Kryptos

(FOO-intern) – Während beim Wacken Open Air die Bühnen schon wieder abgebaut werden, geht es am 07.August 2016 in Köln erst richtig los: In der Live Music Hall feiert das RheinRiot Premiere. Internationaler Heavy Metal von fünf verschiedenen Bands erwartet die Fans. Mit dabei sind unter anderem Arch Enemy und Devildriver.

Fotos: Presse ICS / Aborted / Devildriver / Arch Enemy / Kryptos

Die perfekte Mischung aus der internationalen Metal „haute couture“, dargeboten in der traditionsreichen Live Music Hall -das gelobt das RheinRiot am 07. August 2016 in Köln. Ein ausgewogenes Programm unterschiedlicher Metal-Stilrichtungen begleitet die Metalfans durch den Abend und garantiert Nackenschmerzen am nächsten Morgen.

Das Line-Up der Festivalpremiere könnte dabei nicht internationaler sein: Neben der schwedischen Melodic Death Metal Größe Arch Enemy, die für
ihre mitreißenden Live Shows bekannt sind, versprechen auch DevilDriver aus den USA einen besonderen Auftritt. Das Trio veröffentlicht im Mai 2016
erstmals nach vier Jahren, ein neues Album, von dem sie Teile auch in Köln vorstellen werden. Das Quintett von Bliksem aus Belgien überzeugen bereits seit 2007 mit Thrash Metal der Güteklasse A und sind, wie Arch Enemy, für ihre überzeugende Frauenstimme bekannt. Kryptos hingegen gehört zu den wichtigsten Produzenten indischen Heavy Metals und bringt eine umfangreiche Kostprobe mit in die Domstadt! Abgerundet wird das Programm durch Aborted, die ebenfalls aus Belgien kommen und dem Death Metal und Grindcore Bereich zuzuordnen sind.

„So etwas wie das RheinRiot hat Köln selten erlebt: Ein Indoor -Festival mit fünf verschiedenen Vertretern des Metal-Genres, die alle für sich ganz besonders sind. Die Live Music Hall mit ihrer Historie im Rock- und Metalbereich bietet da den perfekten Platz. Mehr geht einfach nicht und wir freuen uns auf die Premiere Anfang August“, so Jan Quiel vom Veranstalter der ICS Festival Service GmbH.

Tickets für das RheinRiot gibt es ab sofort für 32,00 Euro zzgl. Gebühren auf www.metaltix.com und unter 04827-999 666 66. Als besonderes Gimmick
erhalten die ersten 100 Metaltix-Käufer noch gratis ein RheinRiot Festival TShirt zu ihrer Bestellung dazu. Um 17:00 Uhr öffnen die Tore der Live Music
Hall und ab 17:30 Uhr gibt es die ersten akkuraten Gitarren-Riffs zum Anhören, Abgehen und Abrocken.

RheinRiot
am 07. August 2016
präsentiert von EMP, ICS Festival Service, Seaside Touring, Metaltix
mit Arch Enemy, Devildriver, Bliksem, Kryptos und Aborted

Weitere Informationen unter www.facebook.com/rheinriot



Related posts