Neues Festival in der Lüneburger Heide – A Summer’s Tale-Festival

ASummersTale_Atmo

(FOO-intern) – Erstmalig findet im August 2015 das neue, genreübergreifende Festival A Summer’s Tale in Luhmühlen (ca. 20 km westlich von Lüneburg) statt. Von Mittwoch, 5. August, bis Samstag, 8. August, bietet A Summer’s Tale an insgesamt vier Tagen ein vielseitiges Kulturprogramm, das über den Rahmen eines Musikfestivals hinausreicht.

Kunstausstellungen und Installationen, Lesungen, Poetry Slams, Kino-Vorstellungen und Akrobatik werden das Musikprogramm, das sich aus den Genres Rock, Pop, Indie, Singer-/Songwriter, Folk sowie experimentellen Klängen und ausgewählten DJ-Sets zusammensetzt, ergänzen. Doch damit nicht genug. Die Besucher werden auch die Möglichkeit haben, selbst aktiv zu werden. So wird es unterschiedlichste Workshops, Kurse und D.I.Y.-Sessions geben, die die eigene Kreativität der Besucher herausfordern. Zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung auf dem Festivalgelände von Beachvolleyball bis Yoga sowie Ausflüge ins Grüne im Kanu oder auf dem Fahrrad sorgen für Abwechslung und eröffnen neue Horizonte.

A Summer’s Tale steht außerdem ganz im Zeichen von Genuss und Komfort. Das kulinarische Angebot setzt auf qualitativ hochwertige Gerichte, die größtenteils aus regionalen und ökologisch produzierten Nahrungsmittel zubereitet werden. Vegetarier und Veganer kommen dabei nicht zu kurz. Auch beim Thema Wohnen geht das neue Festival auf die individuellen Vorlieben der Besucher ein. Diese können entweder zwischen dem Aufenthalt im eigenen Zelt, Wohnwagen oder einer Komfort-Unterkunft wählen oder ein Ticket ganz ohne Übernachtsmöglichkeit auf dem Festivalgelände erwerben. Die Ticketvarianten beim A Summer’s Tale bieten ein hohes Maß an Flexibilität, damit jeder sein Festival so gestalten kann, wie er möchte. Der Ticketkonfigurator auf www.asummerstale.de hilft, schnell das richtige Ticket zu finden.

Insgesamt sollen rund 10.000 Besucher auf dem großzügigen Gelände gemeinsam feiern. Die Flächennutzung lässt dabei jedem Gast genug Platz für seinen individuellen Freiraum, bietet Rückzugsorte und Entspannungszonen. Darum eignet sich A Summer’s Tale auch gut für einen Besuch mit der ganzen Familie.

Durch die Lage mitten im Naturpark Lüneburger Heide (unweit von Bremen, Hamburg und Hannover) schlägt A Summer’s Tale einen Bogen zwischen Festival und Urlaub. Dabei ist der respektvolle Umgang mit der umliegenden Natur fest im Festivalkonzept verankert.

Konzerte: Patti Smith, Damien Rice, Zaz, Belle & Sebastian, Calexico, Yann Tiersen, Mighty Oaks, Sophie Hunger, William Fitzsimmons, Nneka, Augustines, Mister & Mississippi, Gavin James

DJs & Party: Electro Swing Revolution, 60ies Beat & Soul Allnighter

Lesungen: Heinz Strunk, Berthold Seliger, Jochen Distelmeyer, Sven Amtsberg, Oliver Uschmann, Boris Pofalla

Film: Shortfilm Sessions (in Kooperation mit dem Internationalen KurzFilmFestival Hamburg), Programm 1: Prickly Heat, Programm 2: Oscar In Shorts

Kunst & Performances: Martina Stoian, 210 Klappen, The Royal Stage Monkeys, Poetry Slam

Workshops & D.I.Y. & Family: An Instant Walk – Polaroid Workshop, Acro Yoga, Electro Swing Crashkurs, Kopf aus! Bauch an! – Improtheater-Workshop, Handstand-Workshop, Poetry Slam Crashkurs Sommelier-Workshop, Poetry Slam Workshop, Urban Gardening Workshop

Familie: Deine Freunde, Eule findet den Beat

Preise: Einzeltickets ab 69 Euro
Ticket-Hotline: 01806 – 853 653
Weitere Infos: https://www.asummerstale.de/

Outdoor & Activity: Kanufahren, Farradverleih- und Touren, Activity Bereich



Related posts