Musik und Kunz für das Immergut Festival 2015

immergut2015

(FOO-intern) – Mit herauskommender Frühlingssonne gesellen sich neue Künstler an die gemeinsame Immergut-Festtafel: Battles, Ducktails, Von Spar, Jonas Alaska und The/Das packen Instrumente und Stimmung ein. Für das künstlerische Wohl anderer Art sorgt unser KUNZ- Aufruf.

Südlich von Neustrelitz, wo für den Mäkelbörger schon Norditalien anfängt, sitzt man im Berliner Vereinsbüro und freut sich über neue Bestätigungen für das gemeinsame Fest Ende Mai. Den Anfang machen Battles. Die New Yorker machen Musik, die schwerlich eine Beschreibung findet. Wenn Mathematik Musik wäre, hier könnte man sich verrechnen. Sphärisch wird’s mit ihnen auf der Waldbühne. Wer einmal auf dem Immergut gespielt hat, der möchte gerne wiederkommen. So auch Matthew Mondanile, er begeisterte im letzten Jahr mit Real Estate und versucht nun mit Ducktails im Gepäck einmal die Perspektive des Birkenhains. Auf der Zeltbühne werden The/Das zu elektronischer Tanzmusik laden und einmal mehr beweisen, wie Berlin in 2015 zu klingen hat. Aus Köln hingegen werden Von Spar zum Immergut gesandt und diese probieren sich entgegen dem Zeitgeist so referenzvielfältig wie möglich zu sein und sind damit eine Garantie dafür, einfach mal erlebt zu werden. Die norwegische Edition unseres Begleithefts ist zwar nur leise Zukunftsmusik aber ihn würde es garantiert freuen: Jonas Alaska. Ein Schlacks von Mann, der mit wunderbaren Melodien und Ohrwürmern begeistert – herzzerreißend und so wunderschön.

Zum Immergut Festival gehört neben Musik, Lesung, Badesee und Immergutzocken auch die KUNZ. Die Festivalbesucher sind wieder einmal gefragt, ihre eigenen künstlerischen Aspekte in den Immergut Kosmos einzubringen. Lichtinstallation sind hier genauso gewünscht, wie Performances, Videos, Fotografie oder Street Art. Unser Künstleraufruf lädt an die gemeinsame Festtafel – Feste feiern wirkt KUNZ.


Kartenvorverkauf Immergut Festival – Jetzt Tickets online bestellen

Immergut zum Hören: Unsere Playlist auf Spotify

Es sind ja noch dreieinhalb Monate bis der Tanz auf der maigrünen Wiese beginnt – genug Zeit also, um sich auf das große Fest einzustimmen und sich mit dem ein oder anderen Künstler noch mal etwas näher zu beschäftigen. Damit ihr vor Ort dann auch kennerhaft mitwippen und textsicher mitsingen könnt, haben wir euch auf Spotify auch 2015 zur Einstimmung wieder eine kleine feine Sammlung an immerguten Künstlern zusammengestellt, die ihr hier finden könnt: https://open.spotify.com/user/immergut_festival/playlist/01t6YqsuGzD5xs8f5bPAaq

PM: Immergutrocken e.V.



Related posts