Muse und weitere neue Namen beim Roskilde Festival 2015

roskilde2015

(FOO-intern) – Muse, The War On Drugs, St. Vincent, ILoveMakonnen und Deafheaven gehören zu den 20 neuen Namen, die jetzt für das große dänische Musikfestival bekannt gegeben werden.

Foto: christian_hjorth / Roskilde Festival

Pharrell Williams und Lamb of God waren bereits bestätigt, und nun können Muse, die bald ihr siebentes Album fertiggestellt hat, und 19 weitere Künstler zum Programm des Roskilde Festivals 2015 hinzugefügt werden.

Außerdem sind von der amerikanischen The War On Drugs und St. Vincent noch mehr grandioser, alternativer Pop zu erwarten, während Deafheaven und ILoveMakonnen bei Metal und Hip-Hop die Zukunftsagenda bestimmen.

Dies sind die 20 neuen Namen, die wir heute für das Roskilde Festival 2015 bekannt geben können:

Muse, St. Vincent, The Tallest Man On Earth, The War On Drugs, Av Av Av, Batida, Broken Twin, Dalhous, Deafheaven, Future Brown, Goat, Honningbarna, iloveMakonnen, Kasai Allstars, Kate Tempest, Myrkur, OFF!, Pallbearer, Tropkillaz und Young Fathers.

Siehe die Liste aller 30 bekanntgegebenen Künstler:

http://www.roskilde-festival.dk/music/2015

Anders Wahrén, Programmchef des Roskilde Festivals, meint dazu:

“Muse wird ganz neue Songs von ihrem kommenden Album präsentieren, und wir haben ja schon erlebt, dass sie in der Lage sind, fast den Rahmen dessen zu sprengen, wie monumental Rock auf der Bühne überhaupt werden kann. Wir sind also unheimlich stolz, sie zu einem so wichtigen Zeitpunkt ihrer Karriere als Headliner auf der Orange Stage präsentieren zu können.”

“St. Vincent und The War On Drugs gehören zu den gefragtesten Namen bei unseren Gästen, und wir glauben, dass Gruppen wie Deafheaven und iLoveMakonnen neue Namen in der Metal- und Hip-Hop-Szene sind, die wir in Zukunft noch viel öfter hören werden.“

Insgesamt werden auf dem Roskilde Festival 2015 169 Künstler aller musikalischer Klassen und von allen Enden der Welt auftreten.

Das Roskilde Festival 2015 findet vom 27. Juni bis 4. Juli 2015 statt.

Ein Full-Festival-Ticket kostet 1940 DKK (EUR 260). Die Preise sind einschließlich Zugang zum Campingareal.

Tickets können auf roskilde-festival.dk gekauft werden.

Das Roskilde Festival wird von Freiwilligen organisiert und betreut und ist 100 % gemeinnützig. Sämtliche Gewinne werden durch die Roskilde Festival Charity Society an kulturelle und gemeinnützige Organisationen weitergeleitet. Seit seinen Anfängen in den 1970er Jahren hat das Roskilde Festival mehr als 26,9 Millionen EUR für gemeinnützige Zwecke gespendet.

www.roskilde-festival.dk

Infos zum Roskilde Festival 2015:

Das Roskilde Festival findet von Sonnabend, dem 27. Juni bis Sonnabend, dem 4. Juli 2015 statt.

169 Künstler treten auf dem diesjährigen Festival auf: folgende Namen sind vorläufig bestätigt: Muse, Lamb of God, Pharrell Williams, Mew, St. Vincent, Suspekt, The Tallest Man On Earth, The War On Drugs, AV AV AV, Batida, Broken Twin, Dalhous, Deafheaven, Dixon, Dolomite Minor, Future Brown, Goat, Honningbarna, iloveMakonnen, Kasai Allstars, Kate Tempest, Khaira Arby, Kronos Quartet, Myrkur, OFF!, Pallbearer, Rustie, Tombs, Tropkillaz und Young Fathers.

75.000 Full-Festival-Tickets und 20.000 Tagestickets werden verkauft.

Das Roskilde Festival findet seit 1971 in der Nähe der Stadt Roskilde statt, einer der ältesten Städte Dänemarks, die vor allem wegen ihrer zahlreichen archäologischen Funde aus der Wikingerzeit bekannt ist.

Roskilde liegt ca. 35 km von der dänischen Hauptstadt Kopenhagen und ihrem internationalen Flughafen entfernt.

PM: Christina Bilde