Auto im W:O:A Look ab sofort erhältlich

Opel-Adam-WOA-Edition

(FOO-intern) – In der Auto-Zentrale Klaus Koch in Itzehoe gibt es nun das exklusive W:O:A – Auto. Neben vielen technischen Extras, hat der Opel Adam vor allem auch zwei VIP-Tickets für das ausverkaufte Wacken Open Air 2014 mit im Gepäck.

Der Schädel ist Kult, der Schriftzug unverkennbar – die W:O:A Sonderedition des Opel Adams ist nicht nur für Fans ein echter Hingucker. Ein Highlight sind vor allem Autogramme diverser Künstler des Festivals 2013. Unter anderem haben sich Biff Byford von Saxon, Lordi und Sonata Arctica auf dem Armaturenbrett des Autos verewigt. Zu jedem Sondermodell gibt es von den Veranstaltern des Wacken Open Airs noch zwei VIP-Tickets für das ausverkaufte Festival 2014 und eine Wacken-Gitarre dazu.

„Wir freuen uns besonders darüber, dass wir eins der Sondermodelle zu Gunsten der Wacken Foundation versteigern können.“ So Holger Hübner, einer der Veranstalter des Wacken Open Airs. Die volle Summe kommt der Foundation zu Gute, die sich der Förderung von jungen Hardrock und Metalbands verschrieben hat. Die Versteigerung des Autos läuft noch bis zum 08.September 2013, 18Uhr auf Ebay (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=261277424319)

Die Auto-Zentrale Klaus Koch in Itzehoe hält nur zehn der exklusiven Fahrzeuge bereit. Mehr Info unter 04821-73900 oder im Internet auf der Seite www.autozentrale-koch.de

Pm: ICS Festival Service GmbH

Schreibe bitte