Glastonbury Festival auf der Worthy farm mit den Rolling Stones

glastonbury2013

(FOO-intern) – Das alle zwei Jahre stattfindende Glastonbury Festival in Großbritannien, südlich von London fast an der Westküste gelegen ist wie immer schon lange ausverkauft. Aber alleine das Line up dieses Riesen-Kunst- und Kultur-Festivals ist doch nochmal eine kleine Vorstellung wert. Zumal wir immer noch hoffen, unsere Akkreditierung zu erhalten, um euch einen Haufen Fotos und andere Eindrücke mitbringen zu können.

Das Glastonbury Festival findet statt vom 26. – 30. Juni 2013. Wie schon beschrieben, alle zwei Jahre, das nächste Festival ist also 2015. Schon jetzt beginnen die Aufbauarbeiten, da diese einen enormen Zeitaufwand verschlingen. Rund 200.000 Besucher werden wieder erwartet. Bei Wikipedia heißt es zu diesem Fstival:
“Das Glastonbury Festival of Contemporary Performing Arts ist ein auf einer Farm bei Pilton, nahe der Stadt Glastonbury in Somerset im Südwesten Englands, stattfindendes Festival für Musik und darstellende Kunst. Während des Festivals treten Musikgruppen aus allen Bereichen der zeitgenössischen populären Musik auf, von Rockmusik, über Folk, Weltmusik und Jazz, bis hin zu Hip-Hop, Drum and Bass und anderen.”
http://de.wikipedia.org/wiki/Glastonbury_Festival

Insgesamt gibt es über 20 Areas, in der viele hundert Künstler Theatervorführungen veranstalten, bildende Künstler große Ausstellungen und Exponate zeigen und natürlich ein Musikprogramm auf 11 Bühnen, von denen der markante Aufbau der Hauptbühne, The Pyramid Stage, die weltweit bekannteste ist.

Hier ein kleiner Ausschnitt aus dem Musik-Programm 2013:
The Rolling Stones, Artic Monkeys, Mumford & Sons, Primal Scream, Rufus Wainwright, Elvis Costello, Portishead, Smashing Punmpkins, Public Image Ltd. ,Of Monsters of Man, Public Enemy, Django Django, Stevie Winwood, Senead O´Connor usw. Insgesamt weit über 200 Bands treten dort auf.

Wer das Festival 2015 besuchen möchte, sollte die Homepage gut im Auge behalten um den Vorverkauf für 2015 nicht zu verpassen.

Das komplette Line up
Homepage Glastonbury Festivals

CIS



Related posts

Leave a Comment