Fendt-Motorhaube im Wacken Design wird versteigert

wackenhaube

(FOO-intern) – Auf dem diesjährigen Wacken Open Air wurde einer Fendt-Motorhaube von Airbrush-Illustrator Wolfgang Zeh mit der Airbrush-Technik ein neues Design mit W:O:A 2012-Logo verpasst und anschließend fleißig von diversen Künstlern signiert. Darunter zum Beispiel: In Extremo, Betontod, Overkill, Detlef Buck, Markus Kavka, Oomph, Mambo Kurt und Endstille.

Nun ist es endlich so weit. Diese exklusive Fendt-Motorhaube, passend für alle Fendt-Traktoren der 900er Serie, wird versteigert. Der Mindestpreis beträgt 3.000,00 €. Der Erlös kommt hälftig dem Kindergarten in Vaale und die andere Hälfte der Wacken Foundation zu Gute. Die Wacken Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung von Hard- und Heavy-Metal-Musik. Künstler und Bands aus der Metal-Szene werden von der Wacken Foundation bei Projekten wie CD-/Video-Produktionen, Touren, etc. unterstützt. Mehr Informationen gibt es unter www.wacken-foundation.com.

Die Auktion findet für eine Woche von Montag, den 26. November bis Sonntag, den 2. Dezember 2012 statt. Unter http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=261127086077#ht_500wt_1156 kann mitgeboten werden.

Die Verkündung des Gewinners erfolgt am Montag, den 03. Dezember 2012.

ICS Festival Service



Related posts

Leave a Comment