Reeperbahn Festival 2012 – Timetable ist online

reeperbahn2012

Die Zeiten aller bislang bestätigten Programmpunkte aus Reeperbahn Festival Music, Campus und Arts sind ab sofort auf unserer Website verfügbar. Neben einer Gesamtübersicht des öffentlichen und Delegierten-Programms, lassen sich Programmpunkte hinzufügen, editieren und über eine Login-Funktion fortlaufend bearbeiten oder ausdrucken.

Zur Time table

Reeperbahn Festival Live-Alben
Mit den Reeperbahn Festival Live-Alben wurde in Zusammenarbeit mit finetunes und Studio Hamburg eine Reihe von Veröffentlichungen gestartet, die Erinnerungen an begeisternde Konzerte auf dem Reeperbahn Festival zurück bringt. Wir beginnen mit Konzertmitschnitten vom Reeperbahn Festival 2011. Gabby Young & Other Animals’ Auftritt im Imperial Theater und Brasstronauts Live-Mitschnitt sind bereits exklusiv bei iTunes erhältlich. Seit Freitag, 24.09. gibt es auch Miss Li’s Konzert im Docks und den elektrisierenden Auftritt von Ira Atari in der Prinzenbar für das heimische Wohnzimmer.

Reeperbahn Festival goes Klassik
Klassische Musik einem neuen Publikum nahezubringen – das ist das Ziel der von Universal Music Classics & Jazz und den Elbphilharmonie Konzerten präsentierten Yellow Lounge Concerts-Reihe, die beim Reeperbahn Festival 2012 ihre Premiere feiert! Komponist Max Richter hat gemeinsam mit dem Dirigenten André de Ridder Vivaldi’s »The Four Season’s« für die CD-Reihe „Recomposed“ kompositorisch bearbeitet und neu aufgenommen.

Beim Reeperbahn Festival präsentiert de Ridder mit der Solistin Elfa Run Kristinsdottir und den Hamburger Symphonikern den spannungsreichen Mix aus Vivaldi und Richter, aus Barock und Minimal exklusiv live! Max Richter wird anwesend sein. Das Quintett Spark vermischt klassische Orchesterklänge mit Flötenspiel und Doom-Folk-Anleihen und der Pianojungstar Benyamin Nuss nimmt uns mit auf eine musikalische Reise von Debussy bis hin zu eigenen Kompositionen. Musikalisch umrahmt wird der Abend von „Yellow Lounge“-Mitbegründer und Geiger DJ David Canisius.

20. September Gruenspan, 20.00Uhr Yellow Lounge Concerts

Die Liste der rund 20 öffentlichen Showcases mit über 80 Acts vervollständigt sich! In dieser Woche freuen wir uns vor allem über Besuch aus Portugal, Israel und Estland/Lettland:

– Beim Meet Estonia and Latvia präsentiert die Tallin Music Week im Pooca die estnischen Bands Iiris, Ewert and the Two Dragons und die Letten Prata Vetra
– Indie-, Blues- und Avant-Folk gibt es open air auf dem Spielbudenplatz bei der Portuguese-International Folk Connection. Mit dabei sind Red Orkestra, Frankie Chavez und Erica Büttner
– Das Israel Export Institute stellt im Rahmen des Showcases Mischpoke Invasion Meets Reeperbahn Sun Tailor, Shim, Lucille, Hillary Sargeant und Monti Fiori vor.
http://www.reeperbahnfestival.eu/music/specials/showcases/

Queen About Music

Schreibe bitte