Festival Night 2012 in Leipzig

Festival-Night

(FOO-intern) – Wir holen Euch den Festival-Sommer in den Club. Mit der FESTIVAL-NIGHT lassen wir auf zwei Bühnen die Highlights der diesjährigen Festivalsaison Revue passieren: Sonar, Sputnik Springbreak, MELT!, Fusion, Sonne, Mond & Sterne…

Gleichsam geben wir Euch einen musikalischen Ausblick auf kommende Festival-Perlen wie dem Dockville, Highfield oder Stereo City-Festival. Über 1000 große, mittlere und ganz kleine Festivals werben in Europa um die Gunst des Publikums – da fällt es manchmal schwer sich zu entscheiden. Außerdem sind Festivals nicht selten eine ziemlich teure Angelegenheit und oft schon lange vorher ausverkauft.

Die FESTIVAL-NIGHT dagegen beschert pures Festival-Feeling für kleines Geld ganz in der Nähe – am 11/08/2012 ab 22 Uhr im TK-Club auf 3 Floors. Und dies sogar ganz ohne Schlamm, Matsch und nervige Zeltnachbarn 😉

SA 11/08/2012
Location: TK Club im Tresorkeller (Altes Landratsamt), Tröndlingring 3 in 04105 Leipzig
Start: 22:00 Uhr
Eintritt: 5 € VVK, 8 € AK
VVK: ab 15/07/2012 im Chillhouse am Brühl und am Campus Service Augustusplatz (Innenhof)

Floors:
DJ-Floor – Minimal, House, Electro Jimmy Cutaka (Stereo City-Festival) Daftronic (Sputnik Springbreak/Camp-Stage) Auf dem DJ-Floor zelebrieren Jimmy Cutaka, diesen Sommer beim Stereo City-Festival zu erleben, sowie Daftronic, der beim Sputnik Springbreak auf der Camp-Stage zu begeistern verstand, feinstes elektronisches Festival-Feeling. Daftronic ist mit seinen 23 Lenzen schon ziemlich herumgekommen in den mitteldeutschen Club-Gefilden.

In Leipzig drehte er bereits u.a. beim Nachtcafe oder im Velvet an den Plattentellern. DJ-Urgestein Jimmy Cutaka, in Halle u.a. Veranstalter der legendären Party-Reihe SWINGERS, erlebt gerade so etwas wie seinen zweiten Sommer: offensichtlich kann er sich derzeit vor Gig-Anfragen kaum retten. Umso größer ist unsere Freude, ihn in Leipzig auf der Festival-Night im Tresorkeller mit einem exklusiven Set präsentieren zu können.

Mainstage
Phoenix, Digitalism, The Killers, Franz Ferdinand, Paul Kalkbrenner, Til von Stein, Vitalic, Apparat, Deichkind, Moonbootica, Prodigy, Nicolas Jaar u.a.

Auf der Mainstage huldigen Tanzbär Mischkastar und Vinyljunkie Pawo den spektakulärsten Bands dieses Sommers in exklusiven Sets: ob im Dogville-Mix mit James Blake, Hot Chip, Metronomy und Tocotronic oder im Melt-Mix mit David August, Frittenbude, Bloc Party, The Rapture und Thees Uhlmann – purer Festival-Spirit ist garantiert.

Chill Out Lounge
Auf dem dritten Floor steht die Shisha Lounge vom Chillhouse Leipzig bereit. Falls zwischendurch also eine Pause zum Luftholen notwendig ist, ist hier jede Menge Platz für gemütliche Runden.



Related posts

Leave a Comment