Ruhr-in-Love – Das Zehnte Fest

ruhrlove2012

Am 30.06. feiert Ruhr-in-Love „Das Zehnte Fest“ und lädt die elektronische Musikfamilie zum Jubiläum in den OlgaPark Oberhausen.

Die Macher der Szene präsentieren sich auf 35 liebevoll und ideenreich gestalteten Bühnen und DanceFloors. Über 300 DJs und LiveActs werden erwartet, darunter Len Faki, Moguai, Ian Carey, uvm.

Das Familienfest der elektronischen Musikszene. Ruhr-in-Love ist Tages- & Open-Air-Veranstaltung im OlgaPark in Oberhausen.
35 Floors: Werden von verschiedenen Party-Machern aus der Szene gestaltet: Clubs, Veranstalter, Plattenlabels, Booking-Agenturen, Radiosender, Magazinverlage etc.
Über 20 AfterParties: Ab 22:00 Uhr geht’s weiter in über 20 Szene-Clubs und Party-Locations in ganz NRW.

LineUp 2012
Sa. 30. Juni, 12.00 – 22.00 Uhr, OlgaPark Oberhausen
Mixery Stage: Len Faki (Berlin)
Moguai (Ruhr-Area)
Ian Carey (Miami)
Laserkraft 3D -live- (Kaiserslautern/Mannheim)
Tom Novy (Zürich)
Klaudia Gawlas (Passau)
Dennis Sheperd (Berlin)
Ingesamt über 300 DJs und LiveActs auf 35 Floors!

Ruhr-in-Love „Das Zehnte Fest“
Sa. 30. Juni 2011, 12 – 22 Uhr
OlgaPark, Oberhausen
AfterParties: In über 20 Clubs in ganz NRW

Kostenlose Hin- & Rückreise mit der Eintrittskarte mit allen VRR-Verkehrsmitteln (2. Klasse) im VRR-Raum. www.vrr.de
Eintrittspreis: Vorverkauf 20,- € / Tageskasse 25,- €

www.ruhr-in-love.de

I-Motion

Schreibe bitte