Orange Blossom Special 2012 ist ausverkauft

ospec

Nichts geht mehr. Das OBS ist komplett ausverkauft. Auch an den VVK-Stellen gibt es keine Karten mehr. Bitte schont die Mitarbeiter dort und seht von diesbezüglichen Anfragen ab – sie haben WIRKLICH keine OBS-Karten mehr. Auch unser Systemticket-Partner ADtickets hat bereits vor geraumer Zeit den Verkauf des gesamten Kontingentes gemeldet.

Es helfen daher keine Überredungsversuche, keine Bestechungszahlungen. Kein Angebot sexueller Gefälligkeiten kann daran noch etwas ändern: Weit im Vorfeld ist das OBS 16 ausverkauft. Daher werden wir auch für OBS-Samstag und -Sonntag keine Tagekarten anbieten können. Lediglich am Freitag, an dem erfahrungsgemäß noch nicht alle Inhaber einer Festivalkarte anreisen, wird an der Kasse noch ein klitzekleines Kontingent Tageskarten angeboten werden.

Es tut uns leid um diejenigen Kunden, die kein Ticket mehr ergattern konnten – allerdings haben wir monatelang auf allen Kanälen wiederholt gemahnt, dass die Karten zur Neige gehen und man sich beeilen möge.
Ansonsten: Danke! Danke! Danke! Für euer Vertrauen und eure Treue.

Wir arbeiten weiter fieberhaft am Programm. Fest stehen zum Zeitpunkt, da dies niedergeschrieben wird: THE MISERABLE RICH, KILL IT KID, THE FLYING EYES, AMANDA ROGERS / THE PLEASANTS, ROCCO RECYCLE, ISRAEL NASH GRIPKA, ERLAND & THE CARNIVAL, CHRISTIAN KJELLVANDER & BAND, CLICKCLICKDECKER, THE TRAVELLING BAND, ORPH, HORST WITH NO NAME und SKURILLI. Die Besetzung des Festivals wird wie immer exquisit.

Alle Neuigkeiten rund um das OBS 16 findet ihr stets frisch auf www.orangeblossomspecial.de



Related posts

Leave a Comment