Erste Bands für das Greenville Festival gebucht

Greenville_HP_02

The Roots (US) werden beim GREENVILLE Debüt ihren einzigen deutschen Festival-Gig 2012 absolvieren.
Nachdem also für Beats und Rhymes eine der wohl coolsten Hip Hop Formationen gewonnen wurde lassen auch die weiteren Namen des Festivals aufhorchen:

Auch im Bereich der harten Klänge sind schon 2 absolute Highlights ihres Genres bestätigt: Kylesa & Red Fang
Dem nicht genug wird das Programm durch die Club-Show Abräumer 2011 des Indie-Folk erweitert: Young Rebel Set.
Darüber hinaus wurden bisher folgende Bands bestätigt:
The Airborne Toxic Event, Callejon, CRO, Mikroboy und Radio Dead Ones.
Schon diese ersten Bestätigungen zeigen, dass es beim GREENVILLE keine Genre-Scheuklappen gibt!

Auf der frisch gelaunchten Website kann man sich ab sofort auch einen Überblick, über das Festival, die Bands und auch die weiteren Aktionen und Attraktionen verschaffen.

Besonders interessant dürfte für alle Festivalgänger die Aktion „Work One, Party Two“ sein. Dabei wird freiwilligen Helfern die Möglichkeit geboten, sich durch persönlichen Einsatz bei der Festival-Durchführung an einem Tag, ein Ticket für die beiden anderen Tage zu verdienen. Nähere Infos hier.

Ab Freitag, dem 27.01. gehen die GREENVILLE-Hardtickets in den Vorverkauf.

Die Kombitickets für das gesamte Wochenende inkl. Parken und Camping kosten faire 75 Euro. Erwerben kann man diese über die creative talent Ticket-Hotline (+49 [0]30 847124111) oder direkt über das Formular auf der Festival-Homepage. Darüber hinaus können Tickets auch über CTS erstanden werden.


Kartenvorverkauf Greenville Festival – Jetzt Tickets online bestellen

http://www.greenvilllefestival.com/

Community Promotion



Related posts

Leave a Comment